Home Berufe Stadtverwaltung Weingarten Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)

Ausbildung

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)

Ausbildungsort: Weingarten

Praktische Ausbildung
Zu den interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben während Ihres Einsatzes im Hallenbad und Freibad gehören: Aufsichts- und Rettungsdienst, Überwachung der technischen Anlagen, Bedienung der Bädertechnik, Prüfung der Wasserqualität, Reinigung und Desinfektion, Verwaltungsarbeiten, Erteilung von Schwimmunterricht und Organisation von Aktionen.
 
Theoretische Ausbildung
Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht an der Heinrich-Lanz-Schule in Mannheim. Für diese Zeit werden Sie in einem Wohnheim für Auszubildende untergebracht.
 
Ausbildungsdauer
Die Ausbildung beginnt am 1. September und dauert 3 Jahre.
 
Voraussetzung

  • sehr guter Hauptschulabschluss
  • Nachweis Masernimmunität

Ausbildungsvergütung
Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) in der jeweils gültigen Fassung.
 
Wie bewerbe ich mich?
Bitte fügen Sie Ihrer Online-Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse bzw. das Abschlusszeugnis und evtl. Nachweise über Tätigkeiten nach der Schulentlassung bei.
 

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2022
Bewerbungsschluss:
31.08.2022
Stelle teilen
Kontakt:

Stadtverwaltung Weingarten
Kirchstraße 1
88250 Weingarten

Ansprechpartner:
Tanja Benjik oder Natascha Dreher
Tel: 0751 405-121 oder 0751 56015-850 bzw. -830

t.benjik@weingarten-online.de
www.weingarten-online.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN